Auftraggeber: JaBaDu.Me
Aufkleber: Heckscheibe
Beginn: 7. Januar 2019
Lohn: 60 CHF / Monat
Ort: Schweiz

Wer bezahlt dein Auto?

Lokale Unternehmen finanzieren* deine Versicherung, Benzin oder Leasing... wenn du Aufkleber von einem Unternehmen auf dein Auto aufklebst. *Verdienst ist abhängig vom Auto, Anzahl Aufkleber und gefahrenen Kilometern.

Mit deinem Auto Geld verdienen

Anmelden - Auswählen - Aufkleben

Anmelden

Anmelden


Informationen zum Fahrer

Addresse/Beruf Interessen/Hobbies

Informationen zum Auto

Model & Marke KM pro Monat Standplätze und Routen
Eine Anmeldung bedeutet keine Verpflichtung und ist nur eine Interessenbekundung.

1. Der Anmeldeprozess besteht aus 2 Schritten:

Informationen zum Auto sind wichtig. Die Auftraggeber wollen wissen, auf welchem Fahrzeug sie werben.
Persönliche Informationen helfen dabei einzuordnen, ob Unternehmer und Autobesitzer zusammenpassen.
Auswahl lokale Unternehmen

Auswählen


Lokale Unternehmen

machen dir ein Angebot.

Du entscheidest

mit wem du arbeitest und und welche Aufkleber auf dein Auto kommen.

2. Aus lokalen Unternehmen wählen

Smarte Unternehmen kommunizieren neu lokal in microcommunities und wählen ihre Markenbotschafter selbst aus.

Wir schlagen dir Unternehmen vor und du entscheidest, ob der Aufkleber, Verdienst und Zeitdauer der Kampagne mit deinen Vorstellungen übereinstimmen.

Sticker auf Auto

Aufkleben


Per Post

erhältst du die Aufkleber mit Video-Anleitung zum Aufkleben.

Zahltag

ist am Ende der vereinbarten Dauer der Kampagne.

3. Aufkleber anbringen und rumfahren

Die Installation wird von uns erledigt oder die Aufkleber sind so klein, dass du es selbst machst.

Die Grösse der Aufkleber sowie Platzierung ist unterschiedlich und wird vom Auftraggeber bestimmt.

Unverbindlich dein Auto registrieren

Ein grosser Pool von Fahrzeugen ist die Grundlage für die Durchführung von Kampagnen. Registriere jetzt dein Auto und erhalte Vorschläge für Kampagnen.
Hier findest du Antworten zu den häufigsten Fragen.

Frequently Asked Questions

Allgemein

Einer unserer Gründer bedankt sich bei dir persönlich per E-Mail für die Registrierung und bestätigt den Erhalt der Informationen.

Abhängig von den Anforderungen des Auftraggebers werden weitere Informationen wie weitere Fotos oder Kilometerstand benötigt - alles weitere erfährst du dann in deiner Mail.

Erst Später erhältst du konkrete Vorschläge zu Kampagnen. Spätestens wenn du eine Kampagne annimmst, benötigen wir deine Kontoangaben oder deine Crypto-Walletadresse.

Der Auftraggeber ist normalerweise ein lokales Unternehmen. Dieses bezahlt für die Werbung auf dem Auto und bestimmt selbst, auf welchen Fahrzeugen geworben wird.

Der Lohn ist Abhängig vom Fahrzeug, den gefahrenen Kilometern und den jeweiligen Standplätzen. Es kann sein, dass ein Auftraggeber lieber hat, wenn seine Werbung sich viel bewegt oder einfach nur jeden Tag auf dem Firmenparkplatz steht.

Wir haben unterschiedliche Kategorien bei denen du zwischen 60 - 150 Franken pro Monat verdienen kannst. Es kann aber auch mal mehr sein.

Das Geld erhältst du jeweils am Ende des Folgemonats nach dem Ende der Kampagnen. Wir sind darum bemüht, diesen Vorgang zu beschleunigen. Wenn du auch in Crypto Währung ausbezahlt werden möchtest, dann gehts auf jeden Fall schneller.

Nein, als Autofahrer erhältst du immer kostenlos Vorschläge. Dieser Service bleibt immer kostenlos.

Wir versuchen dir immer die passenden Angebote zu machen. Dies ist jedoch abhängig von der Auftragslage.

  1. Wir brauchen alle relavanten Informationen zu dir und deinem Auto
  2. Klebe die Sticker korrekt auf
  3. Sende uns ein Foto von deinem Auto mit Kleber
  4. Rumfahren

Eine Kampagne ist der Auftrag inkl. der Beschreibung über Verdienst, Dauer, Sticker und Controlling.

Wir müssen sicherstellen, dass die Aufkleber auch richtig montiert werden und in Bewegung sind. Daher ist es nötig, Beweisfotos vom Auto und Kilometerstand einzufordern.

Über JaBaDu

Statt ein teures Zeitungsinserat oder Social Media Werbung zu schalten, unterstützt man mit JaBaDu die Mobilität von denjenigen, die Ende Monat nicht so viel Geld übrig haben.

Der grosse Vorteil an JaBaDu ist, dass das investierte Geld ein echter Mensch (kein Konzern) erhält, der sich gerne an den Auftraggeber erinnert und dadurch gute Erfahrung mit dem Unternehmen macht. Zugleich wird durch die lokale fahrende Werbung, die Marke in Micro Communities gestärkt und ist an den unterschiedlichsten Orten ständig sichtbar.

JaBaDu ist ein unabhängiges Projekt, gegründet von den ehemaligen Studenten Valentin Weiss (Bachelor Informatik UZH) und Valentino Wälter (Bachelor in Business Law sowie einen MBA mit Spezialisierung in Marketing UAS Zurich).

Kennen gelernt haben Sie sich die beiden Gründer an einer Geburtstagsparty eines gemeinsamen Freundes. Gemeinsam kämpfen Sie für einen sinnvollere Verwendung von Werbegeldern.

Ja! Wir sind ein Start-Up mit dem Ziel, Werbegelder sinnvoller einzusetzen.

Aktuell bauen wir den Pool mit Fahrzeugen auf. Hilf uns dabei, dass wir mit einem starken Portfolio von Werbeagenturen und lokalen Unternehmen ernst genommen werden.

Aktuell bauen wir den Pool mit Fahrzeugen auf, um das Business Modell zu validieren und Unternehmen anzusprechen. Wir arbeiten an einem Referenzsystem, das ehrliches Feedback zu den Kampagnen gibt.

Nein, JaBaDu kostet für die Autofahrer nie etwas. Die Auftraggeber bezahlen eine Bearbeitungsgebühr für das Buchen einer Kampagne.

Diese Idee stammt aus der Studentenzeit, wo noch jeder Rappen umgedreht werden musste. Angesichts der durch die Digitalisierung ausgelösten Strukturwandel ist JaBaDu ein sehr spannendes Projekt für alternatives Einkommen.

Derzeit finanzieren investieren wir nur unseren Schweiss und unser eigenes Kapital in das Projekt.

Aufkleber

Die Stickers werden per Post zugestellt.

Die Aufkleber werden rechtzeitig vor Beginn der Kampagne versendet.

Dann senden wir dir gratis einen neuen Aufkleber zu.

Im Kampagnenbeschrieb wird genau definiert, welche Aufkleber wo angebracht werden.

Im Kampagnenbeschrieb wird genau definiert, wo der Aufkleber angebracht wird.

Kleine Stickers werden selbst aufgeklebt. Sobald das Anbringen der Beklebung kompliziert wird, wird dies von einem Fachmann erledigt. Die Beschreibung der Kampagne gibt Auskunft darüber, wer die Stickers aufklebt.

Die Kleber werden gemäss der Videoanleitung aufgeklebt.

Wir freuen uns von dir zu hören.

Hast du Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über deine Nachricht.